2021-08-03

Förderfähige Fortbildungen

Im Rahmen von care for care Hamburg sind folgende Fort- und Weiterbildungen förderfähig:

Fortbildungen für Leitungen in Einrichtungen, Diensten und Krankenhäusern:

  • Leitungsqualifizierung Basis (540 UE; 3.300 €)
  • Leitungsqualifizierung Aufbau (340 UE; 2.000 €)

 
Fachspezifische Fort- und Weiterbildungen für Pflegekräfte:

  • Praxisanleiter*in (300 UE; 1.750 €)*
  • Palliative Care Modul 1 (40 UE; 375 €)
  • Palliative Care Modul 2 (120 UE; 1.125 €)
  • Palliative Care gesamt (160 UE; 1.500 €)
  • Spiritual Care (bis zu 90 UE); bis zu 1.000 €)
  • Berater/in der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase 
    nach § 132g SGB V (72 UE; 600 €)
  • Basiswissen Geriatrie (40 UE; 375 €)
  • Gewaltprävention in der Pflege älterer Menschen (80UE; 800 €)
  • Wundexpert*in ICW (56 UE; 800 €)
  • Fachtherapeut*in Wunde ICW Modul 1 (32 UE; 450 €)**
  • Fachtherapeut*in Wunde ICW Modul 2-5 (88 UE; 1.300 €)
  • Wundexpert*in Rezertifizierung (8 UE; 180 €)
  • Basiswissen Hygiene bzw. Hygienebeauftragte/r in der Pflege (40 UE; 400 €)
  • Pain Nurse/ Schmerzmanagement (52 UE; 575 €)
  • Mundgesundheit (bis zu 20 UE; bis zu 350 €


Fortbildungen im Bereich der Assistenz:

  • HKP-Assistenzkraft

 

*Bitte beachten Sie, dass für die Fortbildung zur Praxisanleitung nur Pflegekräfte gefördert werden können, die in Hamburger Pflegebetrieben und Krankenhäusern beschäftigt sind, die versichern, dass sie die (Fortbildungs-) Kosten für die Praxisanleitung zum Zeitpunkt des Kursstartes nicht bereits über den Ausgleichsfonds des Landes oder als bloße Praxiseinsatzstelle im Rahmen von bilateralen Kostenerstattungen refinanziert bekommen.

**Kann einzeln oder in Kombination mit Wundexpert*in ICW oder Fachtherapeut*in Wunde ICW Modul 2-5 genutzt werden.

 

Bitte beachten Sie bei der Kurswahl unbedingt unsere Förderphasen. Aus förderrechtlichen Gründen gibt es im Rahmen unseres Projektes zwei Förderphasen.

1. Förderphase "REACT-EU":
Aktuell läuft die Förderphase "REACT-EU". In dieser Förderphase können wir nur Kurse fördern, die spätestens Ende Juli 2023 abgeschlossen sind.

2. Förderphase "ESF-Plus":
Anfang Juli 2023 startet die zweite Förderphase "ESF-Plus". Wir können dann Kurse fördern, die ab dem 01. Juli 2023 beginnen und bis zum 31. Dezember 2024 abgeschlossen sind. Die Gutscheinvergabe für diese zweite Förderphase wird nach den Frühjahrsferien 2023 ab dem 20. März 2023 starten.

Über die Fördersumme hinausgehende Kurskosten können nicht über das Projekt finanziert werden; andere Förderangebote oder Finanzierungen können vorrangig zu nutzen sein – wir beraten Sie individuell.

 

Für weitere Fragen nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf:
E-Mail: careforcare@hpg-ev.de
Telefon: 040 - 74 10 71 46 20

Die Antragsunterlagen können Sie hier herunter laden:
Antragsunterlagen-fuer-Fortbildungsgutschein.pdf  (6,965 KB)
Informationsschreiben-Fortbildungsgutscheine.pdf  (719 KB)